Montag 08.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 16.00 Uhr
Freitag 08.00 - 11.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

herzlich willkommen in unserer Praxis Augenärzte an der Pappelallee.

Aktuelle Informationen zu Covid-19

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrte Patient, bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Wenn Sie unter Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber leiden,
  • Wenn Sie Kontakt mit einer mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) infizierten Person hatten,
  • oder wenn Sie befürchten, sich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben,

dürfen Sie unsere Praxis nicht betreten. Rufen Sie Ihren Hausarzt an und schildern Sie Ihre Symptome. Ihr Hausarzt bespricht mit Ihnen am Telefon das weitere Vorgehen. Eine augenärztliche Untersuchung ist in diesen Fällen nur nach telefonischer Rücksprache möglich.

Verhaltensregeln in der Praxis:

  • Desinfizieren Sie sich beim Betreten der Praxis die Hände (Desinfektionsmittelspender im Flur)
  • Berühren Sie weder Augen, Nase noch Mund (wenn doch, dann möglichst auf der Patiententoilette, mit anschließendem Händewaschen. Die Toilette verfügt über eine Abluft nach draußen).
  • halten Sie von anderen Personen in der Praxis 1,50 Abstand
  • Tragen Sie in der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz oder eine Behelfsmaske

Termine OP:


Alle Termine für Glaskörperinjektionen (IVOM) können wie vereinbart wahrgenommen werden.

Termine für die Operation des grauen Stars (Katarakt-Operation) finden statt. Falls Sie eine Verschiebung des Termins wünschen, treten Sie bitte rechtzeitig mit uns telefonisch oder per Email in Kontakt)

Termine Sprechstunde:


Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören würden wir Ihnen empfehlen, auf verschiebbare Besuche (z.B. reine Vorsorgeuntersuchungen) zu verzichten.

Des Weiteren können Sie sich z.B. für eine Verschiebung des Termins entscheiden bei:
- Glaukomkontrollen bei bisher stabiler Tensionslage (melden Sie sich für ein Folgerezept per Email)
- Diabeteskontrollen (wenn bisher keine Netzhautveränderungen festgestellt wurden)
- Untersuchungen in unserer Sehschule / Kindersprechstunde

Wir bitten Begleitpersonen, die Praxis nur zu betreten, wenn eine entsprechende ausgeprägte Hilfsbedürftigkeit oder Demenz des Patienten vorliegt.

Halten Sie die Hygienemaßnahmen ein!

  • regelmäßig Hände gründlich waschen
  • Hände aus dem Gesicht fernhalten
  • in die Armbeuge oder ein Taschentuch husten und niesen
  • Abstand halten zu anderen Personen

Beachten Sie die aktuellen Entwicklungen auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts (RKI): www.rki.de/ncov. Dort finden Sie auch Antworten auf häufig gestellte Fragen.


 

Wir hoffen, dass Sie sich bei Augenbeschwerden von uns fürsorglich und vertrauensvoll behandeln lassen.

Wir bieten Ihnen eine umfassende augenärztliche Grund-Diagnostik, sowie Spezialdiagnostiken mittels modernster Technik.

Bei der Operation am Auge haben wir uns vor allem auf die Operation des grauen Stars (auch mittels Spezial-Linsen wie Multifokallinsen und torischen Linsen) sowie die operative Medikamenteneingabe in den Glaskörper (intravitreale Injektion) spezialisiert.

Darüber hinaus werden verschiedene Laserverfahren am Vorder- und Hinterabschnitt des Auges durchgeführt.

Die Gesundheit Ihrer Augen ist uns sehr wichtig, sodass wir neben einer optimistischen Einstellung und einer angenehmen Atmosphäre unser Bestes geben, um das Licht Ihrer Augen erhalten und verbessern zu können.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Dr. med. Martin Küstner, Doreen Neumann, Karen Henrici, PD Dr. med. Ingetraut Seidlein
und das Praxisteam